« Zurück

Kollektive Bewusstseinsarbeit im Raum der Mitte - Tanz der Schatten

Kollektive Bewusstseinsarbeit im Raum der Mitte - Tanz der Schatten

Licht und Schatten sind die Urbilder der Lebens-Schöpfung. Sie sind nur in ihrer Erscheinung getrennt. In ihrem Wesen sind sie eins.
Über Imagination und rituelle Schattenarbeit nähern wir uns dem individuellen und dem archetypischen Schatten in uns. Die Angst vor dem Schatten wird zum kreativen Tanz mit dem Schatten. Das Herz in uns darf sich erweitern und Versöhnung geschieht.

Ursa Paul, Michaela Buckl, Michael Hoffmann, Christina Parusel

Spirituelle Schulung
 OrtKassel
 Termin
03.04. - 05.04.2021
Sa 10.30 h - Mo 12.30 h
 
 Kostennach Selbsteinschätzung
zzgl. V, zzgl. Ü

 

Ein Überschuss kommt dem Mehrgenerationenhospiz Heilhaus zugute.

*Wir möchten das Preissystem für unterschiedliche Einkommensverhältnisse offen gestalten und damit
die Qualität des Kollektiven auch auf die finanzielle Ebene beziehen. Wir vertrauen darauf, dass die Kosten gemeinschaftlich gedeckt werden, ohne dass ein Betrag vorgegeben ist.
Die Teilnahmegebühr kann selbst gewählt werden.
Bitte geben Sie den Betrag bei der Anmeldung an.