Friedensmeditation

Spirituelle Praxis / Meditation
 OrtKassel
 
 Terminmontags, dienstags, donnerstags und freitags, 08.30 h - 08.50 h **
 

 

** Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an die morgendlichen Meditationen gibt es die Möglichkeit zum gemeinsamen Frühstück.

Chakrenmeditation

Sich in einer angeleiteten Meditation den Chakren und ihren seelischen Qualitäten zuwenden. Die Selbstwahrnehmung verfeinern, das eigene Bewusstsein erweitern, spirituelle Praxis üben.

Mit der jeweiligen Anleitung meditieren Menschen an vielen Orten zur gleichen Zeit.

Meditations-Team

Spirituelle Praxis / Meditation
OrtKassel
Termin
06.01.2020
montags, 20.00 h **

** Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Meditation und Stille

Schweigen ist ein Weg der Bewusstwerdung und Rückbindung (religio) an die Schöpfungskraft. Das Innehalten in der Meditation und das Verweilen in der Stille öffnen für die Erfahrung des eigenen Selbst in der göttlichen Gegenwart.

Ursa Paul, Michael Hoffmann

Spirituelle Praxis / Meditation
OrtKassel
Termin
I.24.01.2020
Fr 19.30 h - 21.30 h
II.12.11.2020
Do 19.30 h - 21.30 h
Kostennach Selbsteinschätzung

Dasein

Meditation; Zeit zum Fragen, Ausrichten und Antworten finden.
Teilen, was uns im Individuellen und Kollektiven bewegt; zuhören, mitfühlen, mittragen.
Das Angebot bietet die Möglichkeit, die Visionärin Ursa Paul kennen zu lernen.

Ursa Paul

Spirituelle Schulung
Kassel
 OrtHeilhaus, Kassel
 
 Termin
I.13.02.2020
Do 16.00 h - 18.00 h
 
II.30.04.2020
Do 16.00 h - 18.00 h
 
III.12.07.2020
So 16.00 h - 18.00 h
 
IV.17.12.2020
Do 16.00 h - 18.00 h
 

 

Berlin
 OrtWerkschule Löwenherz
Fritz-Reuter-Allee 138, Berlin
 
 Termin
I.25.03.2020
Mi 19.00 h - 21.00 h
 
 OrtHeilhaus-Siedlung
Andreasbergerstr. 19, Berlin
 
 Termin
II.24.11.2020
Di 19.00 h - 21.00 h
 

 

Sie können entscheiden, wie lange Sie teilnehmen möchten und ggf. später dazu kommen oder früher gehen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Stille und Heilung

Meditationsretreat

Die tiefste Wurzel auf dem spirituellen Weg liegt in der Erfahrung innerer Stille.
Mit verschiedenen Meditationsformen, yogischer Atem- und Körperarbeit sowie Chakren- und Energiebalancierung betreten wir den inneren Raum, um Stille und Heilung geschehen zu lassen. Tage des Schweigens und die heilsame Kraft der Klänge unterstützen uns in der Vertiefung.

Gargi Christiansen, Kristina Polly-Šibenik, Kurt Fesser

Spirituelle Praxis / Meditation
OrtKassel
Termin
14.04. - 19.04.2020
Di 17.00 h - So 12.30 h
Kosten480,- € zzgl. Ü/V

Lesung spiritueller Texte

Liebende Gedanken in Worten gesprochen, in Stille gehört. Mit Meditation und Austausch wenden wir uns den Botschaften ausgewählter Texte zu.

Werner Lambach

Spirituelle Praxis / Meditation
OrtKassel
Termin
I.12.01.2020
II.29.03.2020
III.19.04.2020
IV.10.05.2020
V.27.09.2020
VI.11.10.2020
VII.20.12.2020
So 18.00 h
Kostennach Selbsteinschätzung

* Der Erlös ist für das Mehrgenerationenhospiz bestimmt.

Heilende Gesänge

Eine Jahresgruppe

Durch die heilsame Kraft der eigenen Stimme erhöhen wir die Schwingungen unserer Chakren und gehen in Resonanz zu unseren Selbstheilungskräften.
Wir singen Töne, Obertöne, Asurische Gesänge und spirituelle Lieder aus verschiedenen Kulturen.

Michael Hoffmann

Kreativität / Selbstausdruck
OrtKassel
Termin
07.01.2020
dienstags, 17.30 h - 19.30 h
14-täglich
Kosten20,- € pro Abend

Das Licht im Dunklen finden

Ausruhen. Die Stille als Kraft erleben. Den Weg nach innen zu sich selbst suchen.
Angst und Schmerz im Kranksein teilen, Trost erfahren und den Glauben an das Leben stärken.

Eine Tag für Menschen mit einer Krebserkrankung.

Barbara Bortfeldt, Angelika Solmsen-Heusterberg

Spirituelle Medizin / Heilkunde
 OrtKassel
 Termin
23.08.2020
Do 10.00 h - 16.30 h
 
 Kosten50,- € incl. V

 

Spirituelle Sterbebegleitung

Selbstbestimmt sterben heißt, den Bewegungen der Seele zu folgen auf der Rückkehr dorthin, woher sie einst kam. Dazu gehört das Abschiednehmen genauso wie der Glaube, dass im Tod Heilung geschieht.

In diesem Bewusstsein begleiten wir die Teilnehmenden auf einem Entwicklungsweg, den auch
Sterbende gehen: beim Durchwandern eigener Ängste, beim Wahrnehmen und Verändern von Einstellungen, beim Lösen von Verknotungen und Bindungen. Diese Erfahrungen mit sich selbst ermöglichen es, für Sterbende und ihre Angehörigen anteilnehmend und berührbar da zu sein.

Elemente der dreijährigen Fortbildung sind unter anderem Aura-, Chakren- und Symbolarbeit, Medita-
tion, Rituale und Gesänge für den Abschied, Lehre zu Sterbe- und Trauerprozessen sowie reflektierte
Praxistage im Mehrgenerationenhospiz.

Barbara Bortfeldt, Viviane Clauss, Mitarbeit: Michael Hoffmann

Fortbildung
 OrtKassel 
 Termin
I.10.01. - 12.01.2020
II.05.06. - 07.06.2020
 
III.30.10. - 01.11.2020
 
  Fr 16.00 h - So 12.30 h
 Kosten2550,- € zzgl. Ü/V

 

Die Fortbildung umfasst jeweils drei weitere Termine und Praxiszeiten in 2021 und 2022.

Meditation am Mittwoch

Die Meditationen haben unterschiedliche Formen: Heilmeditation, QiGong, Stimm- bzw. Klangmeditation, Farb- und Gongmeditation, Stille Meditation.

Meditations-Team

Spirituelle Praxis / Meditation
Termin
mittwochs, 08.30 h und 09.30 h **

** Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an die morgendlichen Meditationen gibt es die Möglichkeit zum gemeinsamen Frühstück.

Aurareinigung

Durch Aurareinigung des feinstofflichen Energiesystems balancieren sich Körper, Geist und Seele. Regelmäßige Aurareinigung in der Gruppe ist ein Angebot für Menschen, die ihre alltäglichen Verspannungen und Blockaden lösen wollen.

Aurareinigungs-Team

Feinstoffliche Arbeit
OrtKassel
Termin
14.01.2020
dienstags, 20.00 h - 21.00 h
14-täglich, in den ungeraden Kalenderwochen,
nicht in den hessischen Schulferien
Kostennach Selbsteinschätzung

Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich. Telefonische Anmeldung erbeten bis zum jeweiligen Vortag um 16.00 h unter 0561/98326-0.
* Der Erlös ist für das Mehrgenerationenhospiz.

Geburtshaus Hebammenpraxis im Heilhaus

Informationsabende

Die Gnade, das Wunder der Geburt zu erfahren.
Aus dem uralten Gedächtnis von uns Frauen und in der Tradition der Seelenerinnerung, in Anbindung an die Kraft der Erde und des Wassers Gebärenden spirituelle Hebamme sein.
Begleitung durch Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen.

Eine Hebamme des Teams

Geburtshilfe
OrtKassel
Termin
I.09.01.2020
II.20.02.2020
III.19.03.2020
IV.23.04.2020
V.14.05.2020
VI.04.06.2020
VII.16.07.2020
VIII.13.08.2020
IX.17.09.2020
X.22.10.2020
XI.26.11.2020
XII.17.12.2020
Do 20.00 h - 22.00 h

Bewusstseins-Konferenz

Die Konferenz ist ein offener Raum für Mitglieder des spirituellen Netzwerks, sich zu begegnen, voneinander zu lernen, die Vision „Geburt, Leben, Sterben" in sich zu verankern und sich in der geistigen Lehre von Ursa Paul zu vertiefen, die die Wegsuche mit Bewusstseinsbildung begleitet.
Die Mitglieder sind eingeladen, die Konferenz mit Angeboten wie z. B. Meditation, Klang, Musik, Ritualen, Themenforen gemeinsam zu gestalten.

Mitglieder aus dem Netzwerk der HEILHAUS-STIFTUNG URSA PAUL

Gemeinschaftsbildung
OrtKassel
Termin
25.01. - 26.01.2020
Sa 11.00 h - So 16.00 h
Kosten120,- € bis 240,- € incl. V

Zeit der Stille

In Stille sein. Die innere Quelle entdecken, den Urgrund des Seins, der alles trägt.
In Meditation und Kontemplation die schöpferische Kraft begrüßen.

Gargi Christiansen, Kurt Fesser, Michael Hoffmann

Spirituelle Praxis / Meditation
OrtKassel
Termin
18.12. - 20.12.2020
Fr 16.00 h - So 12.30 h
Kosten250,- € bis 500,- € zzgl. Ü/V

Heilarbeit mit Klang und Stimme

Im Raum der Mitte rufen heilige Klänge die schöpferische Kraft. Wir finden Zugang zu unserer inneren Quelle und stärken die Verbindung mit ihr.
Alte Praktiken wie Kundalini-Gongarbeit und Mantrenkreis öffnen Schichten des archetypischen Bewusstseins und können heilsam auf unser energetisches System wirken.

Kristina Polly-Šibenik

Spirituelle Praxis
OrtKassel
Termin
01.08. - 02.08.2020
Sa 11.00 h - So 12.30 h
Kosten125,- € zzgl. Ü/V

Mitfühlend da sein

Ausbildung zur Hospizhelfer*in

Als ehrenamtliche*r Hospizhelfer*in anteilnehmend für Schwerkranke und Sterbende da sein - Menschen, die sich dafür zur Verfügung stellen möchten, bieten wir eine fundierte Ausbildung. Schwerpunkte sind u. a. die Reflexion eigener Erfahrungen mit Sterben und Tod, Abschiednehmen, Selbstfürsorge, Umgang mit Sterbenden und ihren Angehörigen, Tätig sein im Mehrgenerationenhospiz.

Jens Hansen, Viviane Clauss

Fortbildung
 OrtKassel 
 Termin
I.01.02. - 02.02.2020
II.04.04. - 05.04.2020
 
III.19.09. - 20.09.2020
 
Sa 10.00 h – So 17.30 h
 
  und 19 weitere Termine
donnerstags, 17.00 h – 19.00 h
nicht in den hessischen Schulferien
 Kosten200,- € zzgl. Ü/V

 

Die Teilnahmegebühr wird nach einem Jahr Engagement im Mehrgenerationenhospiz zurückerstattet. Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie unter kassel@heilhaus.org.

Welthospiztag

Ein Tag, den wir feiern im gemeinsamen Erinnern an die Menschen, die im Mehrgenerationenhospiz gelebt haben. Wir würdigen das Dasein für Schwerkranke, Sterbende und Verstorbene im Hospiz, laden ein zu Begegnung, Information und Austausch. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Viviane Clauss

Spirituelle Sterbebegleitung / Trauerbegleitung
OrtKassel
Termin
10.10.2020
Sa 16.00 h