Was mit Spenden realisiert wurde

Die Dachterrasse wurde mit einem therapeutischen Bodenbelag ausgestattet.













Die Musiktherapeutin trägt mit Klängen zur Entspannung und
Geborgenheit bei.

















Pflegehilfsmittel zur Erleichterung der Pflege.


 

 
















Kinder und Jugendliche werden individuell therapeutisch gefördert.


















Ein Zimmer für Angehörige wurde ausgebaut und eingerichtet.

Wofür wir Spenden in 2018 benötigen

25 Euro für frische Blumen im Pflegezimmer
Mit 25 Euro können wir einen Hospizgast einen Monat lang in seinem „Zuhause auf Zeit“ mit schönen Blumen erfreuen.
 

 

 


100 Euro für Aufenthalt der Familienangehörigen
Ein unheilbar erkranktes Kind wird oft von Eltern und Geschwisterkindern im Hospiz begleitet. Pro Tag kostet das 100 Euro in einem Appartement mit Verpflegung. Spenden ermöglichen den Aufenthalt der Familienangehörigen.
 

 

 


150 Euro zur Koordination von ehrenamtlichen Helfern
Spazierengehen, vorlesen, spielen, in der Küche mithelfen… Es gibt vieles, wofür wir ehrenamtliche Unterstützung benötigen. Freiwillige und ihre Arbeit müssen jedoch organisiert und koordiniert werden, damit das Engagement für alle bereichernd ist und die Freude und Zufriedenheit erhalten bleiben.
Eine Spende hilft, diese Koordination für eine Woche zu finanzieren.
 

 

 


875 Euro für eine pädagogische Fachkraft
Schwer kranke Kinder und Jugendliche werden individuell von Heilerziehungspfleger/innen und Pädagog/innen gefördert. Diese Spende trägt die wöchentlichen Kosten für eine Fachkraft.


 

 



Selbstverständlich sind diese Spenden steuerlich absetzbar.
Die Spendenbescheinigung wird automatisch versendet.

Herzlichen Dank für jede Form der Unterstützung!

Bankverbindung
Heilhaus Kassel gGmbH
Kasseler Sparkasse: BIC HELADEF1KAS
IBAN: DE78 5205 0353 0002 1834 62
Stichwort: Mehrgenerationenhospiz

Online Spenden



 

Deutsch (Deutschland)