« Zurück

Jugendhilfe - Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in

Jugendhilfe - Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in

Gesundung und Heilung für Körper, Geist und Seele im Heilhaus Kassel
„Die Vision des Heilhauses beschreibt einen Ort, an dem die Einheit von Geburt, Leben und Sterben beheimatet ist. Kinder werden geboren, Menschen suchen und erfahren Heilung, Sterbende leben in Würde ihr Leben bis zu Ende.“
(aus der Präambel der Satzung der Heilhaus-Stiftung Ursa Paul)

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*einen engagierte*n
Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d)
in Teilzeit (25- 30 Stunden/Woche) für die Jugendhilfe im Bereich ambulante Familienhilfe.

 

Suchen Sie ein pädagogisches Arbeitsfeld im Sinne unserer Vision, mit sozialräumlichem Schwerpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien in besonderen Lebenslagen, teambezogenes Arbeiten und vielfältigen Möglichkeiten zu gemeinschaftlichen Begegnungen?

Die Jugendhilfe Heilhaus begleitet im Auftrag des Jugendamtes Kassel vorwiegend Familien im Stadtteil Rothenditmold. In der Kinder- und Jugendhilfe fördern wir Familien, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von emotionalen, familiensystemischen und sozialen Herausforderungen.

WAS WIR BIETEN:

  • ein engagiertes Team mit Berufs- und Lebenserfahrung
  • Kurze Geh- oder Fahrtzeiten durch sozialräumliches Arbeiten
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle
  • ein offenes und freundliches Arbeitsklima und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • vielfältige Angebote zur persönlichen, fachlichen und spirituellen Weiterentwicklung, z. B. Supervision und Fortbildungen
  • Jobticket und Bike-Leasing


WAS WIR ERWARTEN:

  • Abschluss: Diplom oder Bachelor mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Familien
  • die Fähigkeit zu eigenständiger Arbeit und zur Teamarbeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit


Das Heilhaus Kassel folgt den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!
Informationen zum Heilhaus finden Sie unter www.heilhaus.org.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an:
Heilhaus gGmbH, Jugendhilfe, Martina von Soest, Bewerbung.jugendhilfe@heilhaus.org

 

Wir weisen darauf hin, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens von uns datenschutzkonform vernichtet werden.

pdf

- pdf zum Download