Sozialpädagogin/Sozialpädagoge an der Werkschule Löwenherz

Die Werkschule Löwenherz ist eine schulische Bildungseinrichtung im Bezirk Berlin-Neukölln. Sie bietet 70 Schüler*innen der Klassenstufen 9 und 10 eine Lernumgebung, in der schulisches und praxisorientiertes Lernen, sozialpädagogische Unterstützung und berufliche Orientierung eng miteinander verbunden werden. Die Werkschule arbeitet im Auftrag des Jugendamtes Neukölln und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Wir suchen wir ab sofort eine sozialpädagogische Fachkraft in Teilzeit (30 Stunden / Woche)

Ihre Aufgaben

  • Sozialpädagogische Begleitung der teilnehmenden Jugendlichen (9./10. Klasse)
  • Unterstützung von werkpädagogischen und schulischen Unterrichtssituationen
  • Gruppen- bzw. Unterrichtsangebote zum Sozialen Lernen
  • Gespräche, Konfliktbegleitung und Vermittlung zwischen den Schüler/innen
  • Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit Werkpädagogen und Lehrern


Ihr Profil

Wir suchen eine sozialpädagogische Fachkraft, möglichst mit Berufserfahrung in der Begleitung von benachteiligten Jugendlichen, die gerne im Team arbeiten möchte und ein sicheres Auftreten mitbringt. Unsere Suche gilt auch Menschen, die in dieses Aufgabenfeld noch hineinwachsen möchten.

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreicher, verantwortungsvoller Aufgabenbereich in einem verlässlichen und kollegialen Team
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verbund
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz


Bitte richten Sie ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an

bewerbung.werkschule@heilhaus.org

.

Kontakt:
Werkschule Löwenherz
Pablo Ruiz Holtgrefe
Fritz-Reuter-Allee 138
12359 Berlin

Wir weisen darauf hin, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens von uns datenschutzkonform vernichtet werden.

pdf

- pdf zum Download

Deutsch (Deutschland)