Für die Verwaltung im Heilhaus Kassel suchen wir

eine/n Lohnbuchhalter/-in in Teilzeit

Arbeiten im Heilhaus Kassel. „Die Vision des Heilhauses beschreibt einen Ort, an dem die Einheit von Geburt, Leben und Sterben beheimatet ist. Kinder werden geboren, Menschen suchen und erfahren Heilung, Sterbende leben in Würde ihr Leben bis zu Ende.“
(aus der Präambel der Satzung der „Heilhaus-Stiftung Ursa Paul“)


Das Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Heilhaus bietet Raum für spirituelle Suche, für Gemeinschaft von Jung und Alt, für Beratung und Begleitung auf dem Weg zu Gesundung und Heilung. Zur Erfüllung der daraus entstehenden Anforderungen ist in den vergangenen 25 Jahren eine kleine Unternehmensgruppe entstanden, deren ausschließlich gemeinnützige Mitglieder auf unterschiedlichste Weise dem Thema Gesundung und Heilung dienen.


Unser Team braucht kurzfristig Verstärkung!

Für die Verwaltung im Heilhaus Kassel suchen wir ab sofort

eine/n Lohnbuchhalter/-in (m/w/d)

in Teilzeit.
 
 
Wir wünschen uns

  • Berufserfahrung in der Lohnbuchhaltung
  • fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Sichere MS-Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Fort-und Weiterbildung
  • Freude an teambezogenem Arbeiten
  • Strukturiertes eigenverantwortliches Arbeiten
 

Wir bieten Ihnen
  • einen sicheren, abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung bietet
  • eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einem stetig wachsenden gemeinnützigen Unternehmen
  • ein offenes und freundliches Arbeitsklima
 

Interesse geweckt? Informationen zum Heilhaus finden Sie unter www.heilhaus.org.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Heilhaus Kassel gGmbH, Ute Süllwald, Brandaustraße 10, 34127 Kassel
oder gerne per mail an bewerbung.gf@heilhaus.org.

 

pdf

- pdf zum Download

Deutsch (Deutschland)