2020201920182017201620152014       

HNA, 18.12.2017

Sterben gehört hier zum Leben

Im Heilhaus-Hospiz werden unter einem Dach schwer kranke und sterbende Menschen jeden Alters begleitet

Das Mehrgenerationen-Hospiz der Heilhaus-Stiftung in Kassel-Rothenditmold ist nach Angaben der Betreiber das erste seiner Art in Deutschland. Wir haben es besucht und waren beeindruckt von der den Menschen zugewandten Arbeit und friedlichen Atmosphäre.

pdf

- weiterlesen

HNA, 14.12.2017

Heilhaus bildet ehrenamtliche Hospizhelfer aus

Eine wichtige Aufgabe ehrenamtlicher Hospizhelfer ist es, für Schwerkranke und Sterbende im Hospiz anteilnehmend und unterstützend da zu sein.

pdf

- weiterlesen

HNA, 05.12.2017

Programm bis Heiligabend

Auftakt zum Lebendigen Adventskalender lockte mit Live-Musik nach Rothenditmold

Der Weihnachtsbaum leuchtete, die Besucher genossen die Musik des Orchesters von Musiklehrer und Chorleiter Horst Mengel, in dem Ortsvorsteher Hans Roth virtuos die Violine spielte. Das Publikum auf dem Engelhardtplatz sang zeitweilig mit, als die Musiker „Jingle Bells“ intonierten.

pdf

- weiterlesen

HNA, 22.11.2017

Abstrakte Landschaften

Heilhaus zeigt Bilder von Gernot Minke

„Fließende Landschaften und endlose Linien“ heißt eine Ausstellung mit Werken von Prof. Dr.-Ing. Gernot Minke, die heute im Heilhaus eröffnet wird. Zu sehen sind Grafiken und Acrylbilder, die an abstrakte Landschaften erinnern. Mit ihren Farben und Formen vermitteln die Werke Einblicke in magische, surreale Welten und lassen mystische Erfahrungen anklingen.

pdf

- weiterlesen

HNA, 11.10.2017

Welthospiztag: Das Heilhaus lädt ein

KASSEL. Für sterbende Menschen da zu sein ist eine berührende, oft sinnerfüllte Erfahrung.
Von diesen Erfahrungen erzählen ehrenamtlich Tätige in einer Veranstaltung, zu der das Mehrgenerationenhospiz Heilhaus, Brandaustraße 8b, für Samstag, 14. Oktober, ab 18.30 Uhr einlädt. Unter dem Titel „Das Leben trägt das Sterben“ veranschaulichen persönliche Erzählungen, wie schwerkranke und sterbende Menschen dort begleitet werden.

pdf

- weiterlesen

Für Sie, Nr. 23,  9. Oktober 2017

Ein Ort des Lebens

Im Mehrgenerationenhospiz in Kassel werden Menschen jeden Alters auf ihrem letzten Weg begleitet. Ein Besuch zeigt: Sterben ist hier nicht einfacher, aber liebevoller.
Von Cora Remmert
 www.fuersie.de

pdf

- weiterlesen

Auszeit, Nr. 5/2017, Oktober 2017

Die Angst verlieren

Über die Arbeit in einem Mehrgenerationenhospiz

Die Arbeit in einem Hospiz ist einer der intensivsten Konfrontationen mit dem Sterben und dem Tod.
Ein Gespräch mit Viviane Clauss, Pflegebereichsleiterin im Heilhaus Kassel.
 
https://www.auszeit.bio/magazin/leben-und-tod/

pdf

- weiterlesen

StadtZeit Kassel Magazin, Nr. 81, Aug/Sep 2017

Gemeinsam genießen

Hinter dem Thema „Ernährung“ verbirgt sich im Heilhaus ein vielfältiges Angebot:
Offener Mittagstisch, Biomarkt, kulinarische Abende. Hier spielt der Genuss sowie ein ganzheitliches Verständnis von Nahrung eine ganz große Rolle.
Von Alexandra Serjogin

pdf

- weiterlesen

HNA, 29.09.2017

„Wir wollen den Pokal gewinnen"

Interview: Die Kitakinder Oskar, Jakob und Louis aus Kassel erzählen, warum sie heute beim Bambini-Lauf teilnehmen

500 Kindergartenkinder aus der Stadt und dem Landkreis Kassel werden heute beim Bambini-Lauf des Kassel Marathons teilnehmen. Der Start (15 Uhr) liegt in der Menzelstraße, ungefähr 450 Meter später erfolgt der Zieleinlauf am Auestadion. Auch 19 Jungen und Mädchen der Kindergemeinschaft Heilhaus werden an dem Rennen teilnehmen.
Mit drei von ihnen, Oskar (6), Jakob (5) und Louis (5), haben wir über den Wettbewerb und ihre Erwartungen gesprochen.

pdf

- weiterlesen

HNA, 29.08.2017

Ein Spiel zum Jubiläum

Kinder aus Rothenditmold haben Spielkarten zur 700-Jahr-Feier gestaltet

ROTHENDITMOLD. Ein Memospiel ist vermutlich in fast jedem Kinderzimmer zu finden.
Dieses hier ist aber etwas ganz Besonderes. Zur 700-Jahr-Feier ihres Stadtteils haben
Kinder aus Rothenditmold ein eigenes Spiel gestaltet – mit farbenfrohen Motiven und Liebe
zum Detail. Initiiert hat das Projekt das Familiennetzwerk „Aktiv für Kinder und Eltern in Rothenditmold“ (Akero), finanziert wurde es vom Deutschen Kinderschutzbund.

pdf

- weiterlesen

HNA, Kassel live, 11.08.2017

Abschluss der Sommerkulturwoche

Heute findet die Sommerkulturwoche im Heilhaus ihren Abschluss. Über 40 Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren nahmen in der vergangenen Woche die Angebote wahr. Es wurde gebastelt und getöpfert, gemalt, gespielt und getanzt.

www.kassel-live.de

pdf

- weiterlesen

HNA, Kassel live, 11.08.2017

Breakdance-Performance am Heilhaus

Heute findet die Abschlussveranstaltung der Sommerkulturwoche im Heihaus statt. Unter den vielfältigen Angeboten, an denen in der vergangenen Woche über 40 Kinder teilnahmen, war der Breakdance-Workshop das Highlight. Heute zeigen die Kids bei einer Aufführung, was sie im Workshop gelernt haben.

www.kassel-live.de

pdf

- weiterlesen

HNA, 05.08.2017

Kulturwoche ab Montag in Rothenditmold

Kreative Angebote für Kinder und Jugendliche gibt es bei der Sommerkulturwoche vom 7. bis 11. August täglich in der Zeit von 12 bis 16.30 Uhr rund um das Mehrgenerationenhaus Heilhaus.

pdf

- Weiterlesen...

HNA, Kassel live, 04.08.2017

Sommerkulturwoche im Heilhaus

Unter dem Motto „Die Welt mit anderen Augen sehen“ lädt das Team des Heilhauses in der Brandaustraße um Martina von Soest (von links), Christa Meurers, Ulla Troe und Christina Tente in der kommenden Woche zu einer kreativen „Reise zum Regenbogen“ ein.

www.kassel-live.de

pdf

- weiterlesen

HNA, 01.07.2017

Dachterrasse kann dank Spende jetzt gebaut werden

2016 eröffnete das Mehrgenerationenhospiz im Heilhaus in Rothenditmold. Was die Lebensqualität und Lebensfreude schwerkranker Menschen im Hospiz in der hellen Jahreszeit weiter verbessern würde, wäre eine Dachterrasse. Mit Sonnensegel, Sitzecken, Blumenstauden, Liegestühlen. Eine solche Dachterrasse kann noch in diesem Jahr gebaut werden - dank einer großzügigen Spende von 25 000 Euro.

pdf

- weiterlesen

StadtZeit Kassel Magazin, Nr. 80, Juni/Juli 2017

Ganzheitliche Heilung

Im Heilhaus werden verschiedene Wege zu Gesundung und Heilung angeboten und miteinander verknüpft. Ein Beitrag in der StadtZeit stellt medizinische und therapeutische Angebote vor.

pdf

- weiterlesen

HNA, 09.06.2017

Film über das Heilhaus im Fernsehen

Geburt, Leben, Sterben – das Heilhaus steht Menschen in allen Phasen des Lebens offen. Vielfältige Eindrücke aus dem Kasseler Mehrgenerationenhaus vermittelt ein 30-minütiger Film, der am Sonntag, 11. Juni, um 15.45 Uhr, im HR Fernsehen ausgestrahlt wird.
 

pdf

- weiterlesen

HNA, 26.03.2017

Selbständig bleiben auch im Alter

Heilhaus engagiert sich für gesundheitliche Versorgung – Vernetzung in Rothenditmold

Im Alter und bei Pflegebedürftigkeit im vertrauten Umfeld wohnen bleiben zukönnen ist für viele Menschen ein großes Anliegen. Je nach Situation ist dafür Unterstützung notwendig – von der Hilfe beim Einkaufen bis zur fachlich-qualifizierten Pflege und medizinischen Versorgung. Angesichts des demographischen Wandels sind neue Wege notwendig, um den Wunsch nach selbständigem Leben im Alter zu ermöglichen.

pdf

- weiterlesen

StadtZeit Kassel Magazin, Nr. 78, Februar/März 2017

Neue Ärzte im Heilhaus

Allgemeinmedizinische Praxis im Haus der Mitte erweitert ihr Angebot.

Die Hausarztpraxis im gemeinnützigen Medizinischen Versorgungszentrum Heilhaus bietet ein breites Spektrum an Angeboten in der medizinischen Begleitung von Erwachsenen und Kindern. Seit Jahresbeginn gehört die Allgemeinmedizinerin Dr. med. Kerstin Siebert zum Team und praktiziert hier zusammen mit Dr. med. Bernhard Kändler

pdf

- Weiterlesen

PRO ALTER 1/ 2017

Ein Zuhause auf Zeit

(von DAGMAR PAFFENHOLZ) Hospize in Deutschland sind streng nach Alter getrennt. In Kassel ist das anders. Dort können schwer kranke und sterbende Kinder, Jugendliche und Erwachsene in einem Mehrgenerationenhospiz unter einem Dach ihre letzte Lebenszeit verbringen.

pdf

- Weiterlesen

Deutsch (Deutschland)