Löwenherz – unsere Initiative für Kinder und Jugendliche

Wir unterstützen Kinder, Jugend­liche und junge Erwachsene darin, ihr inneres Gleichgewicht zu finden, ihre Kreativität zu entfalten, durch Krisen zu wachsen, mutig und selbstbewusst zu werden. Annahme und Akzeptanz, Wert­schätzung und Vertrauen sind für uns die Grundlagen in der Arbeit mit jungen Menschen.

Mit pädagogischen, therapeutischen und kreativen Kompetenzen beraten und begleiten wir sie in ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung.Dazu knüpfen wir an ihren Stärken und ihrem kreativen Potenzial an. Wir stärken ihre Selbstverantwortlichkeit so­wie die soziale und schulische Lernkompetenz.

Die Verbindung von feinstofflicher Leibarbeit und verschiedenen Ausdrucksformen balanciert das Energiesystem der jungen Menschen und hilft ihnen, Bilder oder Worte für ihr inneres Erleben zu finden. Unsere Angebote richten sich an die ganze Familie. Eltern unterstützen wir darin, ihr Kind ins Leben zu begleiten.

Einzel- und Gruppenangebote:

  • Energiebalance für Neugeborene und Säuglinge
  • Nährsystemarbeit nach Ursa Paul®, Aura- und Chakrenarbeit
  • Meditation und Rituale in Gemeinschaft erleben
  • Psychotherapeutische  Begleitung, Spieltherapie   
  • Physiotherapie, Homöopathie
  • Unterstützung bei Schulschwierigkeiten

Unterstützung von Eltern:

  • Beratung zur Entwicklung und Frühförderung
  • Erziehungsberatung, Supervision
  • Beratung und Begleitung schwer kranker Kinder und ihrer Eltern

Fortbildungen:

  • Für Einzelpersonen und Teams in pädagogischen Berufen


Werkschule Löwenherz

Berufliche Orientierung, Förderung und Stärkung der Arbeitskraft für Jugendliche in Berlin-Neukölln

Die Werkschule Löwenherz unterstützt Jugendliche am Übergang von Schule und Beruf durch:

  • berufspraktische Erfahrungen 
  • Arbeit in Werkstätten
  • enge Verzahnung von Unterricht und Praxislernen
  • Förderung von Gemeinschaft und Kreativität
  • Angebote zur Berufsorientierung

Träger ist die  Löwenherz Heilhaus gGmbH. Das Angebot wird auf Grundlage der Rahmenkonzeption des Berliner Senats für Praxislerngruppen mit Sekundarschulen in Neukölln realisiert. Die Werkschule Löwenherz setzt dabei eine besondere Konzeption um: das Rhythmisieren von praxisorientiertem und schulischem Lernen an fünf Schultagen in den Räumen der Werkschule. In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Neukölln werden SchülerInnen mit sozialpädagogischem Hilfebedarf gefördert und in ihrer schulischen Entwicklung unterstützt.

Für weitere Auskünfte stehen wir gern zur Verfügung:
Werkschule Löwenherz
Pablo Ruiz Holtgrefe
Tel. 030 / 81 4935-26
p.ruiz@heilhaus.org

 
► Projektdokumentation zum Download
 



Deutsch (Deutschland)