Bitte helfen Sie mit!

Das geplante Mehrgenerationenhospiz im Haus der Mitte ist das erste Hospiz Deutschlands, in dem schwerkranke junge und alte Menschen ihre letzte Lebenszeit miteinander verbringen können. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier in einer Atmosphäre von Liebe, Mitgefühl und Geborgenheit ihr Leben bis zu Ende leben. 
Schirmherrin ist die Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen.
Grußwort der Schirmherrin

Um das Mehrgenerationenhospiz im Haus der Mitte bauen zu können, brauchen wir die Unterstützung vieler Menschen. Bislang ist schon mehr als die Hälfte der Investitionskosten von 2,3 Mio. Euro durch Spenden und Fördermittel zusammengekommen.

Bitte helfen Sie mit, die fehlende Summe zusammenzutragen: Jeder Beitrag ist eine wertvolle Unterstützung – Stein auf Stein bauen wir gemeinsam.
Die bauvorbereitenden Maßnahmen haben im Oktober 2013 begonnen.

Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung:
Heilhaus Kassel gemeinnützige Gmbh
Gerhard Paul, Jutta von Westernhagen, Jupp Winkin
Tel. 0561 / 98 3260, kassel@heilhaus.org 

Bankverbindung
Heilhaus Kassel gGmbH
Kasseler Sparkasse
BLZ 520 503 53 Kto. 218 34 62

Stichwort Mehrgenerationenhospiz


Wenn Sie (statt Online-Spende) einen Überweisungsträger für Ihre Spende nutzen, geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zusenden können.

Deutsch (Deutschland)