Spirituelle Sterbebegleitung

In einer Atmosphäre von Liebe und Geborgenheit können schwer Kranke und Sterbende mit ihren Angehörigen ihre letzte Lebenszeit bei und mit uns verbringen.

Sterbende und ihre Angehörigen begleiten wir in unseren Räumen und zu Hause. Auf Wunsch übernehmen wir die Versorgung des Haushaltes und entlasten die betreuenden Angehörigen. Für die stationäre Aufnahme sterbender Menschen stehen Pflegezimmer zur Verfügung. Sterbende werden durch ein Pflegeteam und die im Heilhaus praktizierenden ÄrztInnen und TherapeutInnen medizinisch, therapeutisch und pflegerisch versorgt. Angehörige können in Gästezimmern des Heilhauses wohnen.

Ein geschützter Raum, in dem für alles gesorgt ist, hilft Sterbenden und ihren Nächsten, den Abschied vom Leben bewusst zu erleben. Behandlungen wie Nährsystem- und Meridianarbeit nach Ursa Paul® haben beruhigende Wirkung auf Körper, Geist und Seele; die Sinne werden sacht durch Klänge, Kerzenlicht oder Wohlgerüche angesprochen, um den Übergang der Seele zu erleichtern. Die Gemeinschaft im Heilhaus meditiert mehrmals am Tag für den sterbenden Menschen.

Wir sind gern für Sie da.

Ihre Ansprechpartnerin:
Viviane Clauss
Leitung Heilende Pflege
Telefon 0561 / 98326130
v.clauss@heilhaus.org
 

Deutsch (Deutschland)