Die Kindergemeinschaft

In der Kindergemeinschaft des Heilhauses können die Kinder vielfältige Erfahrungen machen, die sie für ihren weiteren Weg durch das ‚Abenteuer Leben’ stärken. Sie erfahren, dass das Erleben von Gemeinschaft Vertrauen, Zugehörigkeit und Kraft schenkt, mit der sie ihre Umwelt gestalten können und aus der heraus sie Verantwortung für andere Menschen und die Natur übernehmen lernen.

Gemeinschaftsbildung, Selbstentfaltung, Rhythmen und Rituale sind die Säulen unserer pädagogischen Arbeit. Sie bilden die Grundlage für unsere Ausrichtung, die lebendige Beziehungsarbeit und die achtsame Begleitung der Kinder, ihrer Eltern und der Zusammenarbeit im Team.

Die Kindergemeinschaft ist an drei Standorten beheimatet und bietet Plätze für Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren. Sie besteht aus:

  • der Hausgruppe im Kinderhaus in Harleshausen mit Plätzen für Zwei- bis Sechsjährige sowie der  Waldgruppe mit Plätzen für Drei- bis Sechsjährige;
  • dem Sonnengarten in Harleshausen mit der Krippengruppe mit Plätzen für Ein- bis Dreijährige sowie zwei Gruppen mit Plätzen für Zwei- bis Sechsjährige;
  • dem Haus des Herzens in der Siedlung am Heilhaus mit der Herzchengruppe mit Plätzen für Ein- bis Dreijährige und einer Gruppe mit Plätzen für Zwei- bis Sechsjährige.    

Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Integration. Wir bieten an allen Standorten Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf an.

 

Bei Fragen oder einer Voranmeldung wenden Sie sich gerne an uns:

Kindergemeinschaft
Heilhaus Kassel gGmbH
Brandaustraße 10
34127 Kassel
 
Tel.       0561 / 9 83 26 161
Fax       0561 / 9 83 26 126
 
Leitung der Kindergemeinschaft
Therese Bühlmann, Christa Winger und Karin Hippeli

 

pdf

- Konzept der Kindergemeinschaft zum Download

Deutsch (Deutschland)