Wege zur Gesundung und Heilung

Unser Verständnis von Gesundheit umfasst die körperliche, seelische und geistige Dimension eines Menschen ebenso wie die sozialen Bezüge, in denen er lebt. Spiritualität, feinstoffliche Leib- und Heilarbeit, klassische Medizin, Naturheilverfahren, Körperarbeit, therapeutische und kreative Methoden verbinden wir zu einer umfassenden, individuellen Begleitung. 
 

Spirituelle Medizin/Heilkunde
Gesundung und Heilung vollzieht sich in verschiedenen Stufungen. In allem, was uns Menschen widerfährt, liegt ein Potenzial von Wachstum und Reifung unserer Seele, unseres Mensch-Seins. In der Verantwortung für uns selbst, für unser Leben haben wir die Möglichkeit, dieses Potenzial zu entfalten. 

Spirituelle Medizin/Heilkunde – das Wirken der Einheit von Körper, Geist und Seele – ist eine zentrale Aufgabe im alltäglichen Sein und Handeln im Heilhaus. Getragen von einem Netzwerk verschiedener medizinischer, heil- und sozialtherapeutischer Professionen begleiten wir Menschen auf ihrer Suche nach Gesundung und Heilung – in dem Bewusstsein, den Bedürfnissen des menschlichen Daseins zu dienen, in Achtsamkeit und Würde dem Tod zu begegnen, für alle Formen des Lebens von uns Menschen mit Kompetenz, Liebe und Hoffnung beratend und helfend da zu sein.

 

Eindrücke von der ersten Tagung

Im September 2016 fand die erste Tagung "Was ist spirituelle Medizin? Was ist Heilung?" im Heilhaus statt. Vorträge und Workshops widmeten sich der Frage, wie Erkenntnisse der Naturwissenschaften, der modernen Medizin, alternativer Heilweisen und Spiritualität miteinander verbunden werden können, um Heilungsprozesse zu unterstützen. Rund 200 Menschen nahmen an der zweitägigen Veranstaltung teil.

Weiterlesen

Deutsch (Deutschland)