Wind und Knochen

Eine Ausstellung von Verena von Hugo und Christina Parusel

vom 24.01. bis 22.03.2018
im Mehrgenerationenhaus Heilhaus, Brandaustr. 10, Kassel

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Vernissage am Mittwoch, 24.01.2018 um 18:30 Uhr ein.

Wind ist geografische Zeit, Wind ist Belebung, Wind ist Pneuma, Geist
Knochen, eine das Leben überdauernde Struktur, gehört zur Erde im Gegensatz zum Wind, der dem Himmel angehört: „Knochen lassen den Geist sichtbar werden, Knochen stehen symbolisch für die Struktur des Universums, sie sind das stabile Grundgerüst unseres Menschseins.“

Verena von Hugos materiale Grundlagen bilden vorgeprägte Motive auf Pigmentdruck, die Ausdrucksformen der Antike nachahmen, kombiniert mit Fund­objekten. Ihre Assemblagen zeigen Darstellungen von weiblichen Figuren mit Geweihschmuck, Gefäßen, Knochen und Fruchtkapseln. Überhöhte Zeichen. Stierköpfe als Urzeichen der Fruchtbarkeit und Tod. Kopf-gesichte, das Entgegenblickende. Sie nehmen bildhafte Zeichen und Gestalt an im Wechsel­spiel zwischen Kultur- und Naturrelikten. Es sind persönliche Resonan­zen. Das transformative Umgehen mit Zeit und Erinnerung, Werden und Vergehen mythischer Konstellationen in sinnlicher Direktheit der Materialität, wie durch Knochen, Steine oder Pflanzenkapseln: „Freilebende Hyroglyphen“.

Christina Parusel malt mit der Kamera. Fotografie, Malerei und Druckgrafik sind in ihren Bildern eins. Ist es gemalt, aquarelliert, gedruckt, fotografiert? Feine malerische Übergänge zeigen sich in allen Bildern. Inhaltlich hat sich die Künstlerin konzentriert auf Naturphänomene und Licht und Schatten: Konzentrische Kreise einer besonderen Sonnenkonstellation, im Horizont übergehendes Meer in kurzen Phasen der sinkenden Sonne, Nachtbilder mit Mädchen, Mond und Meer. „Es geht mir um das Sichtbarmachen der Essenz von geistigen Prozessen, die sich in Natur und Kultur zeigen und die dann in Verbindung treten mit dem eigenen inneren Wesen des Betrachters, um die Bedeutung hinter Allem und um die Abstraktion der Dinge.“


Montags bis donnerstags, 9.00 bis 18.00 Uhr
freitags 9.00 bis 16 Uhr.

 

pdf

- Ausstellungsblatt

Deutsch (Deutschland)